Aslan LoopPET Aslan DRL 19 Digitaldruckfolie Inneneinsatz

Aus recyceltem Polyester: Neue Digitaldruckfolien von Aslan

Neues Doppelpack für Werbetechniker und Digitaldruck-Dienstleister: Der Selbstklebespezialist Aslan hat sein Portfolio an umweltfreundlicheren Materialien um eine neue Digitaldruckfolie und ein Schutzlaminat erweitert. Beide Produkte sind nicht nur PVC-frei, sondern bestehen zu 30 bzw. 70 Prozent aus recyceltem Polyester.

Veröffentlicht von: 
 

Digitaldruck trifft öffentlichen Raum: Welche Chancen stecken im Dekor?

Klassischen Printprodukten eine individuelle Note verleihen oder kleine Auflagen wirtschaftlich produzieren, das ist für den Digitaldruck die leichteste Übung. Doch Digitaldruck kann mehr: Dank der unterschiedlichen Technologien und der Möglichkeit, nahezu alle Materialien zu bedrucken, dringt er auch in Märkte vor, mit denen Druckdienstleister zuvor nur wenig Berührungspunkte hatten. Und genau darin steckt für Unternehmen jede Menge Wachstumspotenzial. Einer dieser Zukunftsmärkte ist die Innendekoration bzw. Gestaltung des öffentlichen Raumes. Sign&Print hat mit der Interior-Décor-Expertin Rachel Nunziata darüber gesprochen, was Druckereien beachten sollten, wenn sie in diesen Markt einsteigen wollen.

Veröffentlicht von: 
 
Gallus Dario Urbinato

Dario Urbinato ist neuer Vertriebsleiter bei Gallus

Dario Urbinati ist neuer Head of Sales bei Gallus in St. Gallen. Der neue Vertriebsleiter, der sein Amt bereits Anfang des Monats übernommen hat, wechselt von der deutschen Actega Metal Print GmbH zu dem Schweizer Maschinenhersteller. Dort ist er kein Unbekannter, denn Urbinato war bereits zuvor einige Jahre für die Gallus-Gruppe tätig.

Veröffentlicht von: 
 
Konica Minolta Accuriopress C7100

Konica Minolta stellt die AccurioPress C7100 vor

Mit der AccurioPress C7100 hat Konica Minolta eine neue Maschinenreihe für mittlere Produktionsvolumen vorgestellt. Mithilfe von zahlreichen Automatisierungs- und Finishingoptionen soll das tonerbasierte Bogendrucksystem Druckdienstleister dabei unterstützen, Mehrwerte zu generieren – und das sowohl in wirtschaftlicher wie auch in produktgestalterischer Hinsicht.

Veröffentlicht von: 
 
Stora Enso verkauft Stora Enso Sachsen GmbH an Model Group

Model Gruppe übernimmt Stora Enso Sachsen GmbH

Der schwedisch-finnische Papier- und Verpackungsmittelhersteller Stora Enso verkauft sein deutsches Werk im sächsischen Eilenburg an die schweizerische Model Gruppe. Bei der Stora Enso Sachsen GmbH werden bisher rund 310.000 Tonnen Rollendruckpapier auf Recyclingbasis hergestellt – das soll sich nach einer 18-monatigen Übergangsfrist jedoch ändern.

Veröffentlicht von: 
 
Sich auf eine Produktionsschiene einzufahren, wäre für Diana Esser, Prokuristin der Esser-Gruppe mit Standorten in Bretten und Ergolding, nicht der richtige Weg: „Wir wollen schließlich auch für die Kunden gerüstet sein, die künftig noch kommen werden“. Das Unternehmen, das im Oktober 2020 die insolvente BoschDruck Solutions GmbH in Ergolding übernommen hatte und seitdem als EsserDruck Solutions GmbH weiterführt, setzt daher auf größtmögliche Flexibilität und Unabhängigkeit – und hat am bayerischen Standort nun gleich im Doppelpack investiert.

Mit einer Doppel-Investition macht sich EsserDruck Solutions fit für die Zukunft

Sich auf eine Produktionsschiene einzufahren, wäre für Diana Esser, Prokuristin der Esser-Gruppe mit Standorten in Bretten und Ergolding, nicht der richtige Weg: „Wir wollen schließlich auch für die Kunden gerüstet sein, die künftig noch kommen werden“. Das Unternehmen, das im Oktober 2020 die insolvente BoschDruck Solutions GmbH in Ergolding übernommen hat und seitdem als EsserDruck Solutions GmbH weiterführt, setzt daher auf größtmögliche Flexibilität und Unabhängigkeit – und hat am neuen, bayerischen Standort nun gleich im Doppelpack investiert.

Veröffentlicht von: 
 
Morgana DigiFold Pro XL Plockmatic Falzmaschine Rillmaschine

Plockmatic stellt neue Falzmaschine DigiFold Pro XL vor

Mit der Morgana DigiFold Pro XL hat Plockmatic, schwedischer Hersteller von Systemen für die Druckweiterverarbeitung, eine neue Rill- und Falzmaschine vorgestellt. Morgana DigiFold Pro XL verarbeitet Bogen zwischen 210 und 1.300 mm Länge und ist damit ideal auf die Langbogen-Optionen moderner Digitaldruckmaschinen angepasst.

Veröffentlicht von: 
 
Druckmaschinen-Bau Quelle Koenig & Bauer AG

Preisanpassungen auch bei den Maschinenherstellern

Die stetig steigenden Kosten für Rohstoffe, Komponenten, Chemikalien, Beschaffung und Transport setzen längst nicht mehr nur Papierhersteller unter Druck. Nun haben auch die ersten Maschinenhersteller höhere Preise für ihr Maschinengeschäft, für Ersatzteile und Tinten angekündigt. 

Veröffentlicht von: 
 
vhf camfacture Dr Nicolas Rohde Mohamed Soliman

vhf camfacture ordnet Führungsspitze neu

Die vhf camfacture AG, Herstellerin von CNC-Fräsmaschinen und -Werkzeugen, hat ihre Führungsspitze neu aufgestellt. Dr. Nicolas Rohde, bisher CEO der amerikanischen Tochtergesellschaft vhf Inc., wechselt als neuer Chief Strategy Officer (CSO) an den deutschen Hauptsitz des Unternehmens in Ammerbuch. Die Leitung der vhf Inc. übernimmt Mohamed Soliman.

Veröffentlicht von: 
 
Ricoh Silbertoner Druckmuster

Ricoh kündigt Gold- und Silbertoner an

Wie wär’s mit ein bisschen Gold oder Silber? Ricoh hat zwei neue Toner für seine Bogendrucksysteme der Ricoh-Pro-C7200X-Serie angekündigt. Die gold- und silberfarbenen Toner werden über die fünfte Farbstation verdruckt und sollen Druckdienstleistern helfen, ihre Produktpalette weiter auszubauen.

Veröffentlicht von: 
 
Labelwerk Xeikon REX

Es wird bunt: Labelwerk steigt in den Farbdigitaldruck ein

Schwarzweiß und ohne „Schnickschnack“: Über viele Jahre hinweg waren technische Pharma-Etiketten vor allem auf die korrekte und hochwertige Wiedergabe der medizinischen Angaben ausgelegt. Doch die Zeiten haben sich geändert, wie Jens Hermann, Geschäftsführer der Labelwerk GmbH in Ostfildern erklärt. Längst sind auch bei dieser Art von Etiketten Farbe und grafische Elemente gefragt, ebenso wie kleinere Auflagen mit zum Teil mehreren Motivwechseln. Die Etikettendruckerei hat auf diese Entwicklung nun mit der Investition in seine erste Farbdigitaldruckmaschine reagiert.

Veröffentlicht von: 
 
Fujifilm Inca Digital Onset X HS High-Five Roboterarm für doppelseitigen Druck

Dank Roboterarmen: Mehr Automatisierung für die Onset X HS

Automatisierung ist nicht nur in klassischen Akzidenzdruckereien ein wichtiger Baustein für mehr Effizienz, sondern auch (oder gerade) für Großformat-Druckereien, in denen das Handling der XXL-Substrate zur Herausforderung werden kann. Für die großformatigen Flachbettsysteme der Onset-X-HS-Reihe von Fujifilm und Inca Digital sind nun neue Automatisierungsoptionen verfügbar, die genau an diesem Punkt ansetzen.

Veröffentlicht von: 
 
McDonald's Deutschlandburger in Graspapier gewickelt

McDonald’s wickelt ersten Burger in Graspapier ein

Wie „Gras“ ist das denn?!? Der Fastfood-Riese McDonald’s verpackt seinen Deutschlandburger nicht mehr in einer Papp-Box, sondern in Graspapier. Allein mit dieser Umstellung kann das Unternehmen eigenen Angaben zufolge bis zu 70 Prozent Verpackungsmaterial einsparen. In Sachen weniger Verpackungsmüll hat sich der Konzern aber noch mehr vorgenommen.

Veröffentlicht von: 
 
CMC Print-Mailing-Studie 2021 teil- und volladressierte Werbesendungen

CMC-Studie bestätigt die Aktivierungskraft von Print-Mailings

Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes greifbar und erzeugen in Zeiten der digitalen Reizüberflutung daher eine höhere Aufmerksamkeit beim Empfänger: Dass gedruckte Mailings gegenüber ihren digitalen Pendants so einige Vorteile haben, ist längst bekannt. Das untermauert nun auch die neueste CMC Print-Mailing-Studie 2021 des Collaborative Marketing Clubs (CMC), die in Kooperation mit der Deutschen Post vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde. Der Fokus der Untersuchung lag in diesem Jahr auf der Aktivierungskraft gedruckter Mailings in der Neukundengewinnung von Online-Shops.

Veröffentlicht von: 
 
Ulrich Stetter neuer Intergraf Präsident

Ulrich Stetter wird neuer Präsident der Intergraf

Ulrich Stetter, Geschäftsführer der Druckereien innerhalb der Druckhaus-Mainfranken-Gruppe ist neuer Präsident der Intergraf. Er folgt damit auf Cees Verweij, der das Amt die letzten vier Jahre bekleidete. Stetter war bisher Vize-Präsident beim europäischen Dachverband der Druckindustrie und wurde in der Generalversammlung nun in seinem neuen Amt bestätigt.

Veröffentlicht von: 
 
Kleinfalzmaschine S45 H+H Herzog + Heymann

H+H stellt neue Kleinfalzmaschine S45 vor

Mit der S45 hat die zur MBO-Gruppe gehörende H+H GmbH & Co. KG eine neuen Kleinfalzmaschine für die Fertigung von kurz gefalzten Produkten vorgestellt. Sie ist auf eine vordefinierte Konfiguration und nur eine kleine Auswahl hinsichtlich des Anlegers reduziert – durch den Verzicht auf Varianten sei sie dafür aber, so H+H, schon für einen niedrigen Paketpreis zu haben.

Veröffentlicht von: 
 
Friedmann Print Data Solution Geschäftsführer Michael Schmid

Wie man bei 10.000 Druckaufträgen am Tag den Überblick behält

Sie bringen Menschen an einen Tisch, verleihen auch trüben Regentagen Farbe und sagen der Langeweile den Kampf an: Brettspiele und Puzzles erfreuen sich schon seit Jahren einer wachsenden Beliebtheit und haben laut Spieleverlage e.V. im Corona-Jahr 2020 einen zusätzlichen Boom erlebt. Ein Unternehmen, bei dem nicht nur, aber eben auch Brett- und Kartenspiele sowie (personalisierte) Puzzles entstehen, ist die Friedmann Print Data Solutions GmbH. Am Produktionsstandort in Gomaringen setzt das Unternehmen seit gut zwei Monaten auf den Impressed Workflow Server Pro, um die Prozesse in der Druckvorstufe weiter zu automatisieren.

Veröffentlicht von: 
 
Perigon Motorradhelm

Individualisierte 3D-Objekte: Sihl und Trichord gründen Joint Venture

Für alle, denen selbstgestaltete T-Shirts und individuelle Tapeten nicht genug sind, haben Sihl und Trichord eine interessante Neuigkeit. Denn der Dürener Beschichtungs-Spezialist Sihl und das Technologie-Unternehmen Trichord haben ein Joint Venture gegründet, das sich rund um die Individualisierung von komplexen 3D-Objekten und Alltagsgegenständen dreht. Perigon, so der Name des Joint Ventures, setzt dabei auf ein Verfahren, das bunte Design mithilfe von Diffusion überträgt.

Veröffentlicht von: 
 
Mimaki Europe BV Mark Sollman Bert Benckhuysen

Mimaki: Mark Sollman wird neuer Product Manager EMEA

Mark Sollman wird neuer Product Manager für die EMEA-Region bei Mimaki. Er folgt damit auf Bert Benckhuysen, der nach vier Jahren bei Mimaki eine neue berufliche Herausforderung annehmen wird. In der Branche ist Mark Sollman kein Unbekannter: In den letzten 15 Jahren war er bereits als Anwendungsspezialist für Mimaki tätig und bringt daher jede Menge Erfahrung mit.

Veröffentlicht von: 
 
Papierhersteller erhöhen Preise

Beim Papier geht es in die nächste Preisrunde

Mitsubishi HiTec Paper, Felix Schoeller, Igepa und die Koehler Group haben erneut angekündigt, ihre Preise anzuheben. Grund dafür seien die weiterhin steigenden Kosten für Rohstoffe, Transport und Energie, die durch die Preisanpassungen der letzten Monate nicht aufgefangen werden konnten.

Veröffentlicht von: 
 
PSI Digital Olaf Hartmann Touchmore Haptische Werbung

Berührungshunger: Warum gerade haptische Werbung so wirksam ist

Haptische Werbung berührt. Das war schon vor der Corona-Pandemie so und gilt heute umso mehr. Denn in einer Gesellschaft, die sich aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Virus in eine „Low-Touch-Economy“ verwandelt hat, ist der „Berührungshunger“ der Menschen umso größer. Warum davon vor allem haptische – und damit auch gedruckte – Werbung profitieren kann, was das für Marketers und produzierende Unternehmen bedeutet und welche Rolle ein Auto im Briefkasten dabei spielt, hat Olaf Hartmann, Gründer und Managing Director der Touchmore GmbH bei der PSI Digital erklärt.

Veröffentlicht von: 
 
Smurfit Kappa investiert in Hoya

Smurfit Kappa und Palm investieren, Zanders schließt

Dass im Bereich Verpackungen Wachstum steckt, zeigen nicht nur die Verpackungshersteller, die in schöner Regelmäßigkeit ihre Maschinenparks ausbauen und für ihre Kreationen mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet werden. Auch die Hersteller von Wellpappen und Wellpappenrohpapieren investieren gerade kräftig in ihre deutschen Werke. Dagegen hat es manch kleiner, eher klassisch ausgerichtete Papierhersteller schwerer. Wer investiert und wer gerade abgewickelt wurde.

Veröffentlicht von: 
 
Canon Colorado 1630 Wouter Derichs

Canons neue Colorado 1630: Ein Drucksystem, das mitwächst

Die Colorado-Familie von Canon bekommt Zuwachs: Neues Mitglied der Maschinenreihe ist die Colorado 1630 – ein 1,6 m breit druckendes Einstiegsmodell, das bei wachsenden Anforderungen und Druckvolumen durch zusätzliche Module aufgerüstet werden kann. So lässt sich das Investitionsvolumen überschaubar halten, während Duplexdruck, eine zusätzliche Medienrolle oder die Option für matt und glänzende Drucke „on Demand“ später hinzugefügt werden können.

Veröffentlicht von: 
 
Graphische Betrieb Kip Geschäftsführerinnen

Nachhaltigkeit groß gedacht: Kip investiert in eigene Stromversorgung

Nachhaltig zu produzieren heißt nicht nur, verbrauchsarme Maschinen und umweltfreundliche Druckfarben einzusetzen oder entstandenes CO2 über Klimazertifikate zu kompensieren. Bei der Druckerei Kip im niedersächsischen Neuenhaus wird das Thema größer gedacht, viel größer. Die Investitionen gingen zuletzt weit über den eigentlichen Maschinenpark hinaus und rückten die Stromversorgung in den Fokus. Inzwischen setzt der Spezialist für Faltschachteln und POS-Produkte auf ein dreigliedriges Energiesystem und produziert damit gut 50 Prozent seines durchschnittlichen, jährlichen Energiebedarfs selbst. 

Veröffentlicht von: 
 

Xerox stellt den Direktvertrieb in der DACH-Region neu auf

Xerox hat seine Führungspositionen im Direktvertrieb in der DACH-Region neu besetzt. So leitet Peter Tabke ab sofort den Direktvertrieb in Deutschland, Isabella Blüml den Direktvertrieb in Österreich und Jürgen Weber den Direktvertrieb in der Schweiz. Die beiden letzteren haben zudem die Geschäftsführung von Xerox in ihrem jeweiligen Land übernommen.

Veröffentlicht von: 
 
Canon Colorstream 8000 Johann Schmidbauer und Cindy Schramm 2

Canon präsentiert sein neues ColorStream-Flaggschiff

Nachdem Canon im letzten Jahr schon seine ProStream-, Arizona- und Imagepress-Serie um neue Modelle erweitert hat, folgt nun auch das ColorStream-Portfolio. Das neue Flaggschiff-Modell ColorStream 8000 ist gegenüber seinem Vorgängermodell mit einer Reihe an Neuerungen für eine höhere Produktivität, Druckqualität und Anwendungsvielfalt ausgestattet worden.

Veröffentlicht von: 
 
Viscom-PSI-Fachmesse-Druck

Viscom wird als eigenständige Messe eingestellt

Der Messeveranstalter Reed Exhibitions ordnet das Konzept seines bisherigen Messetrios PSI, PromoTex Expo und Viscom neu. Im Zuge dessen wird es die Viscom wie auch die PromoTex Expo künftig nicht mehr als eigenständige Messen geben – stattdessen sollen Teilbereiche in die PSI integriert werden. Auch das Besucherkonzept ändert sich.

Veröffentlicht von: 
 

Type Trends Report 2021: Was beim Thema Schrift gerade angesagt ist

Schrift begegnet uns überall – doch was macht modernes Schriftdesign eigentlich aus? Die Designer der Monotype Studios haben sich genau damit beschäftigt, verschiedene Bewegungen unter die Lupe genommen und dabei elf Trends identifiziert. Der „Type Trends Report“ fasst diese Ergebnisse zusammen und veranschaulicht sie mit Hilfe von realen Projekten. 

Veröffentlicht von: 
 
InPrint Munich wird auf Juni 2021 verschoben

Die Inprint Munich findet im März 2022 statt

Dass das Messetrio aus ICE Europe, CCE International und InPrint Munich erneut verschoben wird, stand bereits fest. Nun hat der Veranstalter Mack-Brooks Exhibitions auch den neuen Termin bekanntgegeben: Die Fachmessen rund um Converting, Papier und Druck sollen vom 15. bis 17. März 2022 stattfinden.

Veröffentlicht von: