Soft Signage Beachflag Speaker Beitragsbild 2

Beachflags: Wie das sommerliche Werbemittel entsteht

Wenn die Temperaturen steigen und das gesellschaftliche Leben wieder überwiegend draußen stattfindet, sieht man ein Werbemittel besonders häufig: Beachflags. Die kommen – entgegen ihres Namens – nicht nur an Stränden oder Strandbars zum Einsatz, sondern ziehen auch vor Ladengeschäften, im Einzelhandel oder bei anderen Veranstaltungen auf elegante Art und Weise die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich. Wie Beachflags produziert werden, will ein kostenloses HP-Webinar am 15. Juli, um 11 Uhr Schritt für Schritt erklären.

Veröffentlicht von: 
 
Bochum XXL-Wimmelbild Großformatdruck Niggemeyer

Ein XXL-Wimmelbild zum Städte-Jubiläum

Mit einem Wimmelbild der besonderen Art hat die Stadt Bochum die wichtigsten Ereignisse ihrer 700-jährigen Stadtgeschichte Revue passieren lassen. Die gut 150 und jeweils 12 x 1 m großen Einzelbilder, die zusammengerechnet eine Länge von 1.800 m ergeben, wurden anlässlich des Städte-Jubiläums bei der Niggemeyer Pro Imaging GmbH & Co. KG auf einem Drucksystem von Durst produziert.

Veröffentlicht von: 
 
Hoffmann Druck HP Latex 800W Geschäftsführer Sebastion Hoppe Beitragsbild

„Es ist unser eigener Anspruch, die Welt ein bisschen grüner zu machen“

Egal, ob Vinyl-Banner, formgeschnittenes Schild oder Folienschriftzug: Ganz ohne Abfall sind diese aufmerksamkeitsstarken Werbemittel einfach nicht zu produzieren. Umso wichtiger ist es, dass Druckdienstleister an den Stellschrauben drehen, auf die sie tatsächlich Einfluss haben. Das kann neben einem konsequenten Recycling auch die Umstellung der Drucktechnologie auf umweltfreundlichere Verfahren sein. Die Hoffmann Druck GmbH in Villingen-Schwenningen hat im März als erstes Unternehmen in Deutschland den HP Latex 800W in Betrieb genommen und ist damit in Sachen Nachhaltigkeit wieder einen kleinen Schritt weitergekommen.

Veröffentlicht von: 
 
Elanders Print & Packaging übernimmt Schätzl Druck & Medien

Elanders übernimmt Schätzl Druck & Medien

Der Donauwörther Digitaldruckspezialist Schätzl Druck & Medien gehört künftig zur Elanders Print & Packaging Group (Waiblingen). Das haben beide Unternehmen gerade bekanntgegeben. Mit seiner Expertise im Bereich der Mass Customization werde Schätzl die Strategie der Elanders Group im Segment Onlineprint und hochindividualisierte Druckprodukte ergänzen und deren Marktposition in Zentral-Europa stärken, heißt es in der Mitteilung der Unternehmen.

Veröffentlicht von: 
 

Fünf Fakten über Soft Signage
und Dye-Sublimation

Es kann eine Fläche von mehreren Quadratmetern bedecken und sich trotzdem klitzeklein zusammenfalten lassen, ist leicht und daher günstig im Transport und lässt sich ohne großes Werkzeug einfach montieren: Soft Signage hat gegenüber der klassischen Beschilderung und Bannerwerbung einige Vorteile. Welche das sind, warum vor allem der Dye-Sublimationsdruck dafür zum Einsatz kommt und wo vielleicht auch die Grenzen liegen, hat Sign&Print in einer kurzen Übersicht zusammengestellt.

Veröffentlicht von: 
 
Roland DG Tinten Rot und Orange

Roland DG: Farbraumerweiterung mit Tinten in Orange und Rot

Zusätzliche Tinten in Orange und Rot und eine größere Version des optionalen Verlängerungstisches: Roland DG hat neue Optionen für seine UV-Rollendrucker/Schneideplotter der VersaUV-LEC2- sowie für seine UV-Flachbettdrucker der VersaUV-LEC2-S-Reihe vorgestellt. Damit sollen Druckdienstleister ihr Anwendungsspektrum ausbauen können.

Veröffentlicht von: 
 
HP Webinar Dekordruck Reminder 2

In diesem Webinar dreht sich alles um den Dekordruck

Ein Eye-Catcher-Design an der Wand, die Stuhlkissen in den Corporate Colours oder eine Fensterflächenverklebung, die nicht nur neugierige Blicke abwehrt, sondern auch noch stylish aussieht? Wenn es um die Dekoration von öffentlichen (und privaten) Räumen geht, kommt immer öfter der Digitaldruck ins Spiel. Welche Chancen für Druckdienstleister in diesem Markt liegen und was es zu beachten gilt, erklärt das kostenlose HP-Webinar „Dekor – was bringt die Zukunft?“ morgen, am 30. Juni, um 11 Uhr. Melden Sie sich noch schnell an!

Veröffentlicht von: 
 
Druckerei Zabel Lena Hügel Julika Keller Beitragsbild

Print meets Social Media: Die #Zabelschwestern verbinden Bewährtes mit Neuem

Als Julika Keller und Lena Hügel noch Kinder waren, war die Druckerei ihrer Eltern ein einziger großer Abenteuerspielplatz. Heute gehören die beiden Schwestern selbst zur Geschäftsführung und bringen den einen oder anderen frischen Wind in das Unternehmen in Radolfzell am Bodensee – ohne dabei die Werte aus den Augen zu verlieren, die die Druckerei Zabel über 36 Jahre lang erfolgreich gemacht haben. Abenteuer – oder besser gesagt Herausforderungen – gibt es nicht zuletzt wegen der Pandemie auch heute noch, doch davon lassen sich die #Zabelschwestern noch lange nicht ihre Begeisterung für Druck nehmen.

Veröffentlicht von: 
 
Sappi Dye-Sublimationspapiere Transjet und Basejet

Sappi nimmt zwei neue Sublimationspapiere ins Sortiment

Mit „Transjet Tacky Industrial“ und „Basejet“ hat Sappi zwei neue Sublimationspapiere im Sortiment. Während das erste ein beschichtetes Dye-Sublimationspapier für den digitalen Transferdruck auf hochelastischen Textilien ist, handelt es sich bei „Basejet“ um ein unbeschichtetes Farbstoffsublimationspapier für den Digitaldruck auf Mode- und Heimtextilien.

Veröffentlicht von: 
 
Druckerei Kuhls Accuriojet Label 230 Beitragsbild

Digital von der Rolle: Druckerei Kuhls baut Geschäftsbereich „LabelLine“ aus

Herausforderungen hat die Hamburger Druckerei Kuhls in ihrer fast 100-jährigen Geschichte schon so einige gemeistert. Da verwundert es nicht, dass das Unternehmen auch in der Corona-Krise den Kopf nicht in den Sand steckt, sondern sich weiter auf den Ausbau seines Produktespektrums konzentriert: Erst im Frühjahr dieses Jahres hat Geschäftsführer Ronald Kuhls in den digitalen Etikettendruck investiert und das tonerbasierte Schmalbahn-Drucksystem Accuriolabel 230 von Konica Minolta in Betrieb genommen.

Veröffentlicht von: 
 

Offsetdruck: Heidelberg stellt eine neue Universalmaschine vor

Mit der neuen Speedmaster CX 104 hat die Heidelberger Druckmaschinen AG eine neue Bogenoffsetdruckmaschine vorgestellt, die gleich mehrere Optionen zur freien Konfiguration bis hin zur Push-to-Stop-Funktionalität bietet und damit als Universalmaschine gilt. Sie richtet sich vornehmlich an Kunden im Akzidenz-, Verpackungs- und Etikettendruck.

Veröffentlicht von: 
 
canon ProStream 1800 Fogra59 zertifiziert

Fogra59-Zertifizierung für die Canon ProStream 1800

Canons ProStream 1800 ist nach Fogra59 zertifiziert worden. Damit wird dem Inkjet-Rollendrucksystem eine hohe Farbgenauigkeit und Wiederholbarkeit in der Druckausgabe bestätigt. In Abhängigkeit vom verwendeten Papier sollen sich mit der ProStream 1800 bis zu 93 Prozent der Pantone-Farben abdecken lassen. 

Veröffentlicht von: 
 
Hybrid Software Cloudflow Rip Farm

Hybrid Software zentralisiert die RIP-Architektur

Mit der „Cloudflow Rip Farm“ hat Hybrid Software eine neue Rip-Lösung für Druckereien der Verpackungs- und Etikettenindustrie entwickelt. Von der zentralisierten RIP-Architektur auf Basis des Harlequin Cores sollen vor allem Unternehmen mit einer umfangreichen Plattenbelichtung und mit mehreren Standorten profitieren können.

Veröffentlicht von: 
 
Printed Décor Dekordruck Printed Interior Terry Raghunath HP Beitragsbild

Was gutes Design und ein Backofen mit dem Dekordruck zu tun haben

Bei der Gestaltung und Dekoration öffentlicher (und auch privater) Räume spielt der Digitaldruck eine immer größere Rolle. Wer sich als Dienstleister also entsprechend aufstellt, kann von diesem Wachstumsmarkt profitieren und sich neue Geschäftsfelder erschließen. Wo genau die Chancen liegen und was es zugleich zu beachten gilt, stellt ein Webinar von HP am 30. Juni 2021 in den Fokus. Sign&Print hat bereits vorab mit Terry Raghunath, Business Development Manager for Printed Decorative Applications bei HP, darüber gesprochen.

Veröffentlicht von: 
 
BVDM Produktionseinbruch Druck- und Medienindustrie Deutschland

BVDM-Branchenreport: Leichte Erholung nach historischem Tief

Im Zuge der Corona-Pandemie hat die Deutsche Druck- und Medienindustrie den stärksten Produktionseinbruch seit 30 Jahren erlitten. Das geht aus einem aktuellen Branchenbericht des BVDMs hervor. Während der Bereich der Werbedrucksachen 2020 besonders gelitten hat, konnte eine andere Sparte hinzugewinnen. Eine vorsichtige Erholung zeigt sich im aktuellen Quartal – für eine allgemeine Entwarnung sei es jedoch zu früh.

Veröffentlicht von: 
 
Fujifilm Acuity Ultra R2

Acuity Ultra R2: Fujifilms neuer Rollendrucker fürs Großformat

Im Rahmen seiner Strategie „neue Blaupause fürs Großformat“ hat Fujifilm nicht nur den Flachbettdrucker Acuity Prime vorgestellt, sondern auch den Nachfolger des großformatigen Acuity-Ultra-Rollendrucksystems. Der neue Acuity Ultra R2 ist in 3,2 und 5 m Druckbreite erhältlich und soll gegenüber dem Vorgängermodell eine einfachere Bedienung und eine höhere Gesamtproduktivität bieten.

Veröffentlicht von: 
 
BluePrint AG Landa S10P Vorstand Gerhard Meier

Wie die BluePrint AG mit der Landa S10P wachsen will

Eigentlich fällt der Maschinenpark der BluePrint AG in München mit sechs Bogenoffset-, fünf Digital- und fünf Großformatdruckmaschinen, der digitalen Veredelung und einer umfangreichen Weiterverarbeitung schon stattlich aus. Um aber auch weiterhin zu wachsen und insgesamt energieeffizienter zu produzieren, hat das Unternehmen nun eine Landa S10P Nanographic Printing Press in Betrieb genommen. Neben der Verlagerung von kleinen bis mittleren Auflagen erwartet BluePrint-Vorstand Gerhard Meier von der neuen B1-Wendemaschine aber auch eines: einen stattlichen Beitrag zum angestrebten Neugeschäftswachstum.

Veröffentlicht von: 
 
Expo 4.0 Wetec Car Wrapping

Colour Change Experience und Co.: Neues von der Expo 4.0

Mit den sinkenden Inzidenzen und der vorsichtigen Öffnung des gesellschaftlichen Lebens rücken auch Veranstaltungen und Messen wieder mehr in den Fokus der Diskussion. Die Messe Stuttgart hat nun für ihren Messeverbund Expo 4.0, der aus GiveADays, TecStyle Visions und der Werbetechnik-Fachmesse wetec besteht, einige Neuerungen angekündigt.

Veröffentlicht von: 
 
Petra Lassahn Director PSI zur Integration der viscom

Synergien nutzen: Warum die viscom in die PSI integriert wird

Die viscom wird als eigenständige Messe nicht mehr stattfinden. Das hatte der Messeveranstalter Reed Exhibitions im Mai bekanntgegeben (Sign&Print berichtete). Stattdessen sollen künftig Teilbereiche der Fachmesse in die PSI integriert werden, die Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft. Über die Hintergründe der Umstrukturierung hat Sign&Print Petra Lassahn, Director der PSI, befragt.

Veröffentlicht von: 
 
Canon Imagepress C10010VP Sensing und Inspection Unit

Neue Module für die Canon ImagePress C10010VP

Für die Farbdrucksysteme der ImagePress-C10010VP-Serie von Canon sind zwei neue Automatisierungsoptionen verfügbar. Die Sensing- sowie die Inspection-Unit sollen manuelle Eingriffe reduzieren und dadurch die Produktionszeiten verkürzen sowie die Ausgabequalität stabil hochhalten.

Veröffentlicht von: 
 
Andrew Coulsen ist neuer CEO der Spandex Gruppe

Neuer CEO bei der Spandex-Gruppe

Bei der Spandex-Gruppe, einem Anbieter von Lösungen, Substraten und Verbrauchsstoffen für die Schilder-, Grafik- und Displayindustrie, hat Andrew Coulsen als neuer CEO Anfang Mai die Leitung übernommen. Der gebürtige Australier folgt auf Rod Larson, der jedoch weiterhin als Executive Chairman für das Schweizer Unternehmen tätig sein wird.

Veröffentlicht von: 
 
Fujifilm Acuity Prime Flachbettdrucker 2

Fujifilm legt seine Acuity-Großformatdruck-Serie neu auf

Fujifilm hat sich eine neue Strategie für seine Großformatserie Acuity gegeben. Unter dem Ansatz „neue Blaupause fürs Großformat“ wurde das Angebot, wie der Hersteller erklärte, grundlegend überdacht und neu konzipiert. Ein erstes Ergebnis der neuen Strategie ist unter anderem der neue Flachbettdrucker Acuity Prime.

Veröffentlicht von: 
 
Aslan LoopPET Aslan DRL 19 Digitaldruckfolie Inneneinsatz

Aus recyceltem Polyester: Neue Digitaldruckfolien von Aslan

Neues Doppelpack für Werbetechniker und Digitaldruck-Dienstleister: Der Selbstklebespezialist Aslan hat sein Portfolio an umweltfreundlicheren Materialien um eine neue Digitaldruckfolie und ein Schutzlaminat erweitert. Beide Produkte sind nicht nur PVC-frei, sondern bestehen zu 30 bzw. 70 Prozent aus recyceltem Polyester.

Veröffentlicht von: