Druckweiterverarbeitung


MGI Jetvarnish Spotlackierung

Fokus auf Druckveredelung: Konica Minolta vergrößert Anteil an MGI

Konica Minolta hat seinen Anteil an MGI, dem französischen Spezialisten für die digitale Druckveredelung, erneut ausgebaut. Damit hält der Digitaldruckmaschinenhersteller nun insgesamt 42,3 Prozent an MGI. Konica Minolta ist seit 2016 verstärkt im industriellen Druck tätig und sieht in diesem Bereich einen steigenden Bedarf an Veredelungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten wie Lackieren, Folieren oder Stanzen.

Scodix Anwendungsbeispiele digitale Druckveredelung

Scodix‘ neuer „Sechser-Pack“ für die digitale Druckveredelung

Der israelische Hersteller von digitalen Veredelungslösungen Scodix hat sein Portfolio um eine neue Maschinengeneration erweitert. Die neue Ultra-Press-Serie umfasst insgesamt sechs Maschinenmodelle, von denen jedes auf ein bestimmtes Marktsegment ausgerichtet ist.

Horizon Finishing First HT-300_AndreasSchoop

Prozessautomatisierung: Horizon bringt iCE-Serie auf den Markt

Automatisierung ist seit Jahren das beherrschende Thema in der Druckweiterverarbeitung. Nun hat Horizon mit den ersten beiden Maschinen der neuen iCE-Serie – dem Klebebinder BQ-500 und dem Dreiseitenschneider HT-300 – sowie der cloudbasierten Workflow-Management-Software „iCE LiNK“ gezeigt, wo die Reise noch hingeht.

Müller Martini Sammelhefter Prinova

Müller Martini präsentiert neuen Sammelhefter „Prinova“

Der Schweizer Weiterverarbeitungsspezialist Müller Martini bringt mit „Prinova“ einen neuen Sammelhefter für Klein(st)-Auflagen auf den Markt. Dieser soll bis zu 9.000 Takte pro Stunde erreichen und sich dank einer neu entwickelten Anlegerstrecke mit bis zu 14 servo-angetriebenen Einzelanlegern schnell umrüsten lassen.

Horizon_Dreiseitenschneider HT300 iCE-Serie Druckweiterverarbeitung Smart Factory

Smart Factory: Horizon lädt zum virtuellen Produkt-Launch

Im Rahmen des digitalen Events „Finishing First – Product Launch“ am 29. und 30. September wird der Weiterverarbeitungsspezialist Horizon die ersten Maschinen seiner neuen iCE-Serie sowie die cloudbasierte Workflow-Software iCE LiNK vorstellen. Anmeldungen sind noch bis zum 27. September möglich.

Beispiele_FKS:PFi Blade Schneidetisch

Drei Neuheiten von Duplo

Ein intelligenter Schneidetisch, ein neuer Multifinisher aus der DocuCutter-Serie und ein Modul für Vierkant-Buchrücken: Drei Duplo-Produkte, die FKS in diesem Jahr eigentlich auf der Drupa in Düsseldorf zeigen wollte. Sign&Print hat sich die Neuheiten einmal genauer angesehen.

Plockmatic Jan Marstorp Scott Russell

„Dies ist das größte Jahr in der Geschichte von Plockmatic“

„Dank des liegenden Formates entstehen völlig neue Drucksachen, auch das Format 30 x 30 cm wird möglich. Zusammen mit einer kostengünstigen Laminierung und neuen Versionen von praktisch allem, bieten wir Druckereien ein Feuerwerk an neuen Möglichkeiten“, verspricht Jan Marstorp, CEO von Plockmatic.

Schneidetisch in sechs Größen

Der neue Schneidetisch von Summa kommt in sechs Größen daher und enthält eine Vielzahl von Modulen und Werkzeugen für die Weiterverarbeitung verschiedener Materialien. Mit dem Schneidetisch lassen sich unterschiedliche Aufgaben durchführen. Er eignet sich sowohl für kleinere als auch für größere Aufträge und kann unter anderem Folien, Pappen und normale Papierbögen verarbeiten. Wie Summa erklärt, […]

Zusammentragmaschine mit sicherem Papiereinzug

Die individuelle Luftzufuhr, die für einen sicheren Papiereinzug sorgen und den Geräuschpegel bei der Bedienung verringern soll, ist nur einer der Vorteile der neuen Zusammentragmaschine VAC-L600H von Horizon.

Horizon präsentierte die smarte Produktion der Zukunft

Zum ersten Mal veranstaltete Horizon die Think Smart Factory in Kyoto (Japan). Das Publikum erhielt einen Vorgeschmack darauf, wie ein vollautomatischer Workflow in die Nachbearbeitung integriert werden kann. Außerdem, wie gesamte Abläufe von der Online Bestellung bis zum fertigen Produkt durch Horizons neuer webbasierter Plattform iCE Link möglich gemacht werden. Präsentationen neuer Maschinen bildeten zusätzliche […]