Tags: RIP-Software


CalderaRIP14.1

Neue Funktionen: CalderaRIP in Version 14.1 verfügbar

Eine höhere Präzision und mehr Möglichkeiten beim Schneiden und Drucken: Das verspricht das neueste Upgrade der RIP-Software CalderaRIP, das der französische Softwarehersteller Caldera im März vorgestellt hat. In der Version 14.1 sollen sich auch PS- und EPS-Dateien schneller verarbeiten lassen.

HP Latex 700 800 Treiber SAi Flexi neue Medien Sihl

Zertifizierte Treiber und Medien für die neuen Latex-Drucker von HP

Die Zahl zertifizierter Medien und Treiber für die neuen Latex-700/800-Rollendrucker von HP wächst. So hat der Beschichtungsspezialist Sihl (Düren) inzwischen neun Medien im Sortiment, die speziell für den Einsatz auf den neuen Latex-Druckern zertifiziert worden sind. Hinsichtlich der Software-Unterstützung hat SA International (SAi) zertifizierte Treiber angekündigt.

Mutoh neue UV-LED-Drucker Mark II

Mutoh stellt neue UV-LED-Druckerserie Mark II vor

Mit dem Rollendrucker Valuejet 1638UR Mark II und dem Hybriddrucker Valuejet 1638UH Mark II hat Mutoh Europe NV eine neuen Maschinenreihe vorgestellt. Beide UV-LED-Drucker der Mark-II-Serie kommen mit neuen Funktionen für eine höhere Qualität sowie mit der neuen RIP-Software VerteLith daher.

CalderaRIP V14 Workflow-Software

Caldera-RIP kommt in Version 14 auf den Markt

Der französische Software-Entwickler Caldera hat die Version 14 seines Caldera-RIPs auf den Markt gebracht. In der neuen Version soll die Druckmanagement- und Workflow-Software unter anderem ein intelligentes Hotfolder-Handling für eine erhöhte Produktionskapazität bieten.

Colorgate Productionserver 20

Colorgate: Productionserver Version 20 vorgestellt

Angekündigt war der neue Productionserver von Colorgate bereits – nun ist die RIP- und Farbmanagementlösung in der Version 20 offiziell erhältlich. Neben einer Version für den Großformatdruck und die grafische Industrie sind laut Hersteller auch spezielle Versionen für industrielle Anwendungen wie den Verpackungs-, Keramik-, Dekor- oder den Textildruck erhältlich.

Roland DG VersaWorks 6 Rip-Software Großformatdruck Paul Willems

Roland DG rüstet RIP-Software auf

Roland DG hat eine neue Version seiner Rip-Software VersaWorks 6 für Großformatdrucker vorgestellt. Diese soll gleich eine ganze Reihe neuer Funktionen bieten.