Druckvorstufe / Software


Colorgate Productionserver 20

Colorgate: Productionserver Version 20 vorgestellt

Angekündigt war der neue Productionserver von Colorgate bereits – nun ist die RIP- und Farbmanagementlösung in der Version 20 offiziell erhältlich. Neben einer Version für den Großformatdruck und die grafische Industrie sind laut Hersteller auch spezielle Versionen für industrielle Anwendungen wie den Verpackungs-, Keramik-, Dekor- oder den Textildruck erhältlich.

Handy Epson Cloud Solutions Port

Epson „Cloud Solution Port“: Druckerflotte per remote überwachen

Über verschiedene Niederlassungen standortunabhängig den Status seiner Druckflotte abfragen – das soll „Cloud Solution Port“ von Epson ermöglichen. Die internetbasierte Lösung für Epson-Großformatdrucker bietet konfigurierbare Dashboards, die über Grafiken eine einfache Analyse der angeschlossenen Maschinen bieten soll.

Todd Bigger Kodak

Kodak und Perfect Pattern: Mehr KI im Prinergy-Workflow

Der Digitaldruckmaschinenhersteller Kodak und Perfect Pattern, Münchener Spezialist für KI-basierte Softwarelösungen in der Fertigungsindustrie, haben eine neue Vereinbarung über die Perfect-Pattern-Software sPrint One getroffen. Im Rahmen dieser erwirbt Kodak eine Lizenz über den Quellcode der Software und kann so die Version von sPrint One, die im Kodak-Prinergy-On-Demand-Workflow zum Einsatz kommt, eigenständig weiterentwickeln.

Kornit übernimmt Custom Gateway Textildruck Digitaldruck Software On-Demand Workflow

Kornit übernimmt Software-Spezialisten Custom Gateway

Kornit Digital, israelischer Hersteller von Textildruckmaschinen, hat das britische Softwareunternehmen Custom Gateway Ltd. übernommen. Ziel sei es, die bedarfsgerechte, digitale Textilproduktion mit einer End-to-End-Lösung zu revolutionieren.

Roland DG VersaWorks 6 Rip-Software Großformatdruck Paul Willems

Roland DG rüstet RIP-Software auf

Roland DG hat eine neue Version seiner Rip-Software VersaWorks 6 für Großformatdrucker vorgestellt. Diese soll gleich eine ganze Reihe neuer Funktionen bieten.

Druckmaschine Roland Leitstand

Wie die TMG ihre Umweltbilanz und Druckqualität verbessert

TMG hat sich für das ECO³-Konzept von Agfa entschieden. Ein Jahr später produziert das Stockholmer Unternehmen mit einer verbesserten Druckqualität, einem einfacheren Workflow in der Druckvorstufe und mit einer geschätzten Farbreduzierung von 20 Prozent an der Druckmaschine.

Horizon präsentierte die smarte Produktion der Zukunft

Zum ersten Mal veranstaltete Horizon die Think Smart Factory in Kyoto (Japan). Das Publikum erhielt einen Vorgeschmack darauf, wie ein vollautomatischer Workflow in die Nachbearbeitung integriert werden kann. Außerdem, wie gesamte Abläufe von der Online Bestellung bis zum fertigen Produkt durch Horizons neuer webbasierter Plattform iCE Link möglich gemacht werden. Präsentationen neuer Maschinen bildeten zusätzliche […]