Druck


Tom_Cloots Agfa

Die Tinte muss Imprägnierung, Druck und hohe Temperaturen aushalten

Vor kurzem hat Agfa mit der InterioJet 3300 ein neues Drucksystem vorgestellt, das auf der Jeti Tauro aufsetzt, aber mit wasserbasierenden Tinten arbeitet. Es ist speziell für den Druck von Dekoren für die Inneneinrichtung entwickelt worden. Sign&Print hat bei Tom Cloots, Director Industrial Inkjet bei Agfa nachgefragt, welche besonderen Anforderungen dieser Markt an eine Druckmaschine hat.

„Gerade jetzt müssen wir zusammenarbeiten und neue Ideen entwickeln“

Das große Fest zum 15-jährigen Bestehen: wird nachgeholt. Die Markteinführung neuer Messe-Produkte: verschoben. Die Weihnachtsfeier: liegt vorerst auf Eis. Die Corona-Pandemie und die zwei Lockdowns haben auch der EASTprint GmbH einen gewaltigen Strich durch die Jahresplanung gemacht. Doch an Investitionen, neuen Azubis, neuen Projekten und der Umstrukturierung interner Prozesse hat das Dresdner Unternehmen auch in der Krise festgehalten.

MGI-Jetvarnish-3D-Evo-Muster-Fisch

Bessere Preise dank digitaler Druckveredelung

Um für einen Druckauftrag einen höheren Preis durchzusetzen, muss es schon etwas mehr sein als der klassische Vierfarbdruck, denn der reicht längst nicht mehr aus. Kommen spezielle Effekte und digitale Veredelungen zum Einsatz, seien Druckkunden laut einer Untersuchung von Keypoint Intelligence bereit, zwischen 24 und 89 Prozent mehr zu bezahlen. Konica Minolta und MGI bieten genau dafür die entsprechenden Systeme zur digitalen Druckveredelung an. 

HP Pagewide Web Press T250 Onlineprinters

Onlineprinters investiert in zwei Inkjet-Rollensysteme

Die Onlineprinters GmbH baut ihren Maschinenpark am Produktionsstandort Neustadt a.d. Aisch weiter aus. Nach zwei HP Indigo 100K in der ersten Jahreshälfte hat das Unternehmen nun in zwei Rollendrucksysteme investiert. Die beiden HP Pagewide Web Press T250 HD, die erst im Frühjahr vorgestellt wurden, sollen unter anderem zur Produktion von Broschüren und Werbedrucken zum Einsatz kommen.

Marmetube Collage

Nachhaltiges POS-Konzept setzt „Marmetube“ in Szene

Damit neue Produkte nicht in der Masse untergehen, sondern gesehen werden, brauchen sie Unterstützung. Und das nicht nur mit einem ansprechenden Design, sondern auch mit einer aufmerksamkeitsstarken Präsentation im Einzelhandel. Der Northeimer Verpackungsspezialist Thimm hat für das Hamburger Start-up „Marmetube“ ein nachhaltiges POS-Konzept aus Wellpappe entwickelt, das Versand- und Regalverpackung miteinander kombiniert.

Farbfächer Fadenzähler

Konjunktur: Geschäftsklima kühlt im November leicht ab

Obwohl das Land mitten im zweiten Teil-Lockdown steckt, hat sich das Geschäftsklima in der deutschen Druck- und Medienbranche nur relativ leicht abgekühlt. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) für den Monat November hervor.

Xerox Iridesse fluoreszierendes Pink

Xerox stellt neue Drucksysteme
und erweiterte Funktionen vor

Im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung hat Xerox eine Reihe neuer Produkte und erweiterter Funktionen für seine Produktionsdrucksysteme angekündigt. So gibt es unter anderem Neuigkeiten für die Modelle Baltoro und Iridesse sowie neue Systeme der VersaLink- und Versant-Reihe. Auch Künstliche Intelligenz spielt eine Rolle.

Agfa InteriorJet 3300 frontal

Agfa InterioJet: Neues Inkjet-System für Innendekorationen

Mit dem neuen InterioJet 3300 baut Agfa sein Engagement im Bereich der Innendekoration weiter aus. Das neue Multi-Pass-Inkjetdrucksystem setzt auf dem UV-LED-Drucker Jeti Tauro auf, arbeitet jedoch mit wasserbasierenden Pigmenttinten. Druckköpfe und Trocknungssystem sind entsprechend angepasst.

Schaa GmbH Christoph & Bianca Schaa

Mit der „2-in-1-Druckmaschine“
ist die Produktion effizienter

Auf Banner, Textilien oder Acryl zu drucken ist für Werbetechniker und Großformatdruckereien ein Leichtes. Kniffliger sind da schon Materialien wie Metall, Holz oder Glas. Bei der Schaa GmbH im Mühlhausen kommt beides zusammen, denn hier gehören anspruchsvolle Aufträge ebenso dazu wie die „Klassiker“. Im Mai hat das baden-württembergische Unternehmen zudem in einen Hybriddrucker Anapurna H3200i LED von Agfa investiert und die Produktionsmöglichkeiten damit nochmals ausgebaut.

Mimaki 3D-Drucker 3DUJ-2207

Kompakter 3D-Drucker für einen leichteren Marktzugang

Mit dem 3DUJ-2207 hat Mimaki einen neuen kompakten 3D-Drucker mit UV-Härtung angekündigt. Er kombiniert, so der Hersteller, die Farbvielfalt und Fertigungsqualität des größeren 3DUJ-553 mit einem geringeren Platzbedarf und soll durch sein Preis-Leistungsverhältnis neuen Nutzergruppen den Zugang zum 3D-Markt ermöglichen. Verfügbar ist der 3DUJ-2207 ab Januar 2021.