Tags: Mimaki


Mimaki Tiger-1800B-MkII

Mimaki kündigt neue Textildrucksysteme an

Mimaki hat sein Textildruck-Portfolio um zwei neue Maschinen erweitert. Während sich der neue Mimaki TS100-1600 vor allem für Druckereien eignen soll, die in den digitalen Sublimationsdruck einsteigen wollen, ist der Mimaki Tiger-1800B MkIII für industrielle Druckumgebungen gedacht.

Mimaki 3D-Drucker 3DUJ-2207

Kompakter 3D-Drucker für einen leichteren Marktzugang

Mit dem 3DUJ-2207 hat Mimaki einen neuen kompakten 3D-Drucker mit UV-Härtung angekündigt. Er kombiniert, so der Hersteller, die Farbvielfalt und Fertigungsqualität des größeren 3DUJ-553 mit einem geringeren Platzbedarf und soll durch sein Preis-Leistungsverhältnis neuen Nutzergruppen den Zugang zum 3D-Markt ermöglichen. Verfügbar ist der 3DUJ-2207 ab Januar 2021.

Mimaki JV100-160 Solvent-Drucker

Zwei neue Inkjet-Rollendrucker für LFP-Einsteiger

Mit der „100er-Serie“ stellt Mimaki zwei neue Inkjet-Rollendrucksysteme für das Einstiegssegment vor. Beide besitzen eine Druckbreite von 160 cm und sind mit Funktionen zur Düsenkontrolle, Tröpfchenplatzierung und Druckbildoptimierung ausgestattet. Doch während der UJV100-160 mit UV-Tinten arbeitet, setzt der JV100-160 auf Solvent-Tinten. 

Augmented Reality Großformatdruck Mimaki die Kreuzigung Christi Kunstprojekt

Wenn Großformatdruck auf AR trifft, erwacht Kunst zum Leben

In der Augmented-Reality-Sonderschau „When Art Comes To Life“ wird Kunst mit Hilfe des Großformatdrucks ganz neu erlebbar. Die Sonderschau, die im Rahmen der Ausstellung „Max Klinger und das Kunstwerk der Zukunft“ in der Bundeskunsthalle in Bonn ab 28. Oktober zu sehen sein wird, zeigt ein digital gedrucktes Replikat des Gemäldes „Die Kreuzigung Christi“ und lässt die Besucher dank AR und Audioguide in die Details eintauchen. Der Großformatdruck entstand auf einem UV-Inkjetsystem von Mimaki.

Takahiro Hiraki neuer Geschäftsführer von Mimaki Europe

Takahiro Hiraki ist neuer Europa-Chef von Mimaki

Nachdem er bereits seit 2019 Vorstandsmitglied mit Führungsverantwortung ist, wurde Takahiro Hiraki nun zum neuen Geschäftsführer von Mimaki Europe ernannt. In seiner neuen Position folgt er auf Yuji Ikeda.

Bofa Luftreiniger an Großformatdrucker Mimaki SWJ-320EA Large Format Printing

Mimaki und Bofa: Saubere Luft im Großformatdruck

Mimaki und Bofa International, Hersteller von Absaugeanlagen, haben einen Luftreiniger für den Großformatdrucker SWJ-320EA, vorgestellt. Der Bofa-Luftreiniger wird direkt an den 3,2 m breiten Lösemitteldrucker angebracht und soll die flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) ausfiltern, die bei der Druckproduktion entstehen.