Digitaldruck


Edel Messereklame Durst P5 350 Beitragsbild

Edel Messereklame setzt die Digitalisierung auf allen Ebenen um

Den Kopf in den Sand zu stecken war für die Edel Messereklame Digitaldruck GmbH auch angesichts der coronabedingten Schwierigkeiten im Messegeschäft keine Option. Stattdessen hat das Unternehmen, das Standorte in Frankfurt (Grafik, Druckvorstufe, Vertrieb) und Bad Homburg (Produktion) betreibt, die Zeit genutzt, um ein anderes Projekt umzusetzen: Die Digitalisierung des kompletten internen Daten- und Produktionsworkflows. Dafür hat Edel Messereklame in Hard-, vor allem aber in Software des Südtiroler Herstellers Durst investiert.

Mimaki neue Drucksysteme Druck auf Leder

Von Acryl bis Leder: Mimaki stellt neue Drucksysteme vor

Mimaki hat sein Maschinenportfolio um zwei Flachbett- und ein Rollendrucksystem erweitert. Während der neue SUJV-160 vor allem für den Druck auf Natur- und Kunstleder konzipiert wurde, sollen der JFX550-2513 und der JFX600-2513 die Anwendungsvielfalt auf starren Materialien vergrößern.

Epson Dye-Sublimationsdrucker SureColor SC-F10000H

Epson erweitert sein Angebot an Dye-Sublimationsdruckern

Epson hat ein neues Modell seines Dye-Sublimationsdruckers SureColor SC-F10000 vorgestellt. Der neue SC-F10000H kann laut Hersteller mit zwei unterschiedlichen Tintensätzen betrieben werden – und erweitert so das Spektrum für mögliche Anwendungen in den Bereichen Bekleidung sowie Soft-Signage.

swissQprint Beitragsbild 2

swissQprint setzt auf mehr Leistung und mehr Automatisierung

Der Schweizer Großformatspezialist swissQprint hat mit dem Speed-Modell der Rollendruckmaschine Karibu, der Option zum automatischen doppelseitigen Druck und den neuen Neon-Tinten gleich drei Neuheiten für den Großformatdruck „made in Switzerland“ vorgestellt. Damit reagiert der Hersteller auf die Anforderungen seiner Kunden nach mehr Geschwindigkeit, mehr Prozessautomatisierung und mehr Anwendungsvielfalt. Was genau hinter den Neuerungen steckt, hat Sign&Print mit Produktmanager Maurus Zeller besprochen.

Farbfächer Fadenzähler

Geschäftsklima verbessert sich trotz dritter Corona-Welle

Das Geschäftsklima der deutschen Druck- und Medienbranche hat sich trotz der Entwicklung des Infektionsgeschehens im März weiter aufgehellt. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) hervor.

OPS Online Print Symposium Jens Meyer Bernd Zipper

Neues Datum für das Online Print Symposium 2021

Die Corona-Pandemie macht auch dem für Anfang Juni geplanten Online Print Symposium (OPS) einen Strich durch die Rechnung. Die Veranstalter, zipcon Consulting und BVDM, haben das zweitägige Event in München daher auf den 14. und 15. September verlegt.

DWV Deniz und Can Demir Imagepress C10000VP

Individuell ist „in“: DWV wächst mit vollvariablen Mailings

Beim Familienunternehmen DWV Direktwerbeversand GmbH im fränkischen Hilpoltstein dreht sich alles um Mailings – egal, ob in Schwarzweiß oder Farbe, personalisiert oder nicht, als Postkarte, Selfmailer oder komplett individuell gestaltet. Vor allen bei vollvariablen Mailings für ganz unterschiedliche Branchen verzeichnet DWV ein kontinuierliches Wachstum. Darum hat das Unternehmen seine Produktionskapazitäten mit einem Digitaldrucksystem Imagepress C10000VP von Canon ausgebaut. 

flexible Verpackung auf Papierbasis HP und Sappi Suppenbeutel

Sappi und HP entwickeln flexible Verpackung auf Papierbasis

Kompostierbar, besser für die Umwelt, leichter zu recyceln: Der Trend zu nachhaltigen Verpackungen im Allgemeinen, und zu Papier- und Kartonverpackungen im Speziellen ist ungebrochen. Nun haben Sappi und HP eine gemeinsame Lösung für eine flexible Verpackung auf Papierbasis vorgestellt – in Form von individualisierten und verschließbaren Suppenbeuteln.

Xeikon: Zwei neue Maschinen für den Etikettendruck

Xeikon hat sein Portfolio um zwei neue digitale Etiketten-Druckmaschinen für mittlere Produktionsvolumen erweitert. Die neuen Modelle CX30 (330 mm Druckbreite) und CX50 (520 mm Druckbreite) bauen auf der Cheetah-2.0-Trockentoner-Technologie des Herstellers auf und sollen sich bei Bedarf erweitern lassen.

Wachstumsschub für flexible Verpackungen: Labelprint24 investiert

Ob Tube, Faltschachtel oder Standbodenbeutel: Etiketten und Verpackungen sind das Spezialgebiet der Onlinedruckerei labelprint24.com. Nun hat die Harder Online GmbH – das Unternehmen hinter der Marke labelprint24.com –, ihre Kapazitäten im Bereich flexible Verpackungen ausgebaut und in eine HP Indigo 20000 sowie eine Beutelmaschine von Karlville investiert. Wofür die neuen Systeme vor allem eingesetzt werden, hat Sign&Print bei dem Verpackungsspezialisten nachgefragt.