Features


Schaa GmbH Christoph & Bianca Schaa

Mit der „2-in-1-Druckmaschine“
ist die Produktion effizienter

Auf Banner, Textilien oder Acryl zu drucken ist für Werbetechniker und Großformatdruckereien ein Leichtes. Kniffliger sind da schon Materialien wie Metall, Holz oder Glas. Bei der Schaa GmbH im Mühlhausen kommt beides zusammen, denn hier gehören anspruchsvolle Aufträge ebenso dazu wie die „Klassiker“. Im Mai hat das baden-württembergische Unternehmen zudem in einen Hybriddrucker Anapurna H3200i LED von Agfa investiert und die Produktionsmöglichkeiten damit nochmals ausgebaut.

Bei „mockupz“ entstehen Verpackungs-Prototypen mit viel Liebe zum Detail

Verpackungen sollen ihren Inhalt nicht nur schützen, sondern auch die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen. Bevor ein Produkt in den Handel kommt, sind daher vor allem Kreative gefragt – und Menschen wie Ron Süßmann, der mit dem Digitaldruck, jeder Menge Fingerspitzengefühl und viel Liebe zum Detail Verpackungs-Prototypen – so genannte Mockups – herstellt. Dabei reicht das Leistungsspektrum seines Unternehmens, das passenderweise „mockupz“ heißt, von Etiketten über Faltschachteln, flexible Verpackungen und Shrink Sleeves bis hin zum Blechdruck und der 3D-Simulation (CGI Rendering).

Bei Falquon verbinden sich Digitaldruck und Lack zu edlen Laminatfußböden

Er besteht aus mehreren melamingetränkten Papierschichten, aufkaschiert auf ein Holzfaserpaneel, ist kinderleicht zu verlegen und in verschiedenen Dekoren verfügbar. Trotzdem hat der beliebte Laminatfußboden seine Grenzen – nämlich dann, wenn es um Hochglanz- oder sehr matte Oberflächen geht. Genau darauf hat sich die Falquon GmbH dank einer eigenen Technologie spezialisiert. Durch den Einsatz des großformatigen Digitaldrucks mit einem Agfa Jeti Tauro kann das Unternehmen zudem deutlich flexibler produzieren und auf Kundenwünsche reagieren.

Fotoboden Cocktailbar Stars Matschiner 3

Ein Fotoboden, der Barbesuchern die Galaxie zu Füßen legt

Mit diesem Projekt hat die Visuals United AG ihrer Kundin im wahrsten Sinne des Wortes die Sterne vom Himmel geholt. Der digital bedruckte Fotoboden des Kaarster Unternehmens hat in der Cocktail-Bar „Stars“ im Hollywood Megaplex im österreichischen Pasching bei Linz den alten Bodenbelag abgelöst und lässt die Location seither in ganz neuem Glanz erstrahlen.

Tobex Textildruckerei Team

Textildruckerei Tobex: Zum Jubiläum gibt es den Fespa Award in Gold on top

Digitaldruck und Textilien waren schon immer Synonyme für Tobex, denn das Unternehmen mit Sitz im schwedischen Borås bedruckt schon seit 20 Jahren nahezu alle textilen Materialien. Inhaber Torbjörn Johansson setzt sich für Klein-Serien und ein Ende der Überproduktion ein – und hofft, dass die Corona-Pandemie ein Denkanstoß für Kunden ist, mehr auf lokale Dienstleister zu setzen.

„Was wir nicht selbst machen können, bieten wir auch nicht an“

Bei der Werbung Total Digitaldruck GmbH ist der Name Programm: Denn vom Briefkastenaufkleber bis zum XXL-Banner produziert das Berliner Unternehmen das gesamte Spektrum gedruckter Werbung. Dafür kommen die unterschiedlichsten Druckverfahren sowie eine voll ausgestattete Konfektionierung zum Einsatz. Denn den Geschäftsführern Thomas Heine und René Kawinkel ist es wichtig, sämtliche Fertigungsschritte im eigenen Haus abbilden und Aufträge schnell ausliefern zu können.

Kroschke_2_Beitragsbild

„Druckprodukte helfen, Leben zu schützen“

Glauben Sie nicht? Dann denken Sie nur mal an Notausgangsschilder, Prüfplaketten, die Feuerlöschern ihre Funktionsfähigkeit bescheinigen oder ganz aktuell an die Bodenmarkierungen für einen sicheren Abstand. Die Kroschke sign-international GmbH hat sich – neben dem Versand klassischer Handelswaren zur persönlichen und betrieblichen Arbeitssicherheit – auf genau diese Kennzeichnungs- und Sicherheitsprodukte spezialisiert. In der Produktion setzt das Unternehmen zunehmend auf den UV-Inkjetdruck mit Hybriddruckern von Agfa – denn kundenindividuelle Aufträge spielen eine immer größere Rolle.

Michael Althoff Geschäftsführer von Yellotools

Yellotools schenkt Werbetechnikern sprichwörtlich „ein zweites Paar Hände“

„Wenn man nicht für das brennt, was man tut, dann sollte man es gleich bleibenlassen“, davon ist Michael Althoff, Gründer und Geschäftsführer von Yellotools überzeugt. Wie der gelernte Rundfunk- und Fernsehtechniker zur Werbetechnik kam, das Unternehmen Yellotools zum Weltmarktführer im Bereich Werkzeuge für Werbetechniker machte und welche Rolle in den letzten Monaten der britische Gesundheitsdienst NHS spielte, hat er im Gespräch mit Sign&Print verraten.

roland DG Rotationseinheit VersaUV LEF Drucker Direktdruck auf Flaschen Dosen Kerzen UV-Inkjet-Druck

Direktdruck auf Flaschen: Roland DG stellt Rotationseinheit vor

Roland DG baut die Anwendungsvielfalt seiner Versa-UV-LEF- und LEF2-Flachbettdrucker mit einer Rotationseinheit aus. Damit können zylindrische Objekte, wie zum Beispiel Flaschen, Dosen oder Kerzen, direkt bedruckt werden – egal ob partiell oder über ihre gesamte Oberfläche hinweg.

Augmented Reality Großformatdruck Mimaki die Kreuzigung Christi Kunstprojekt

Wenn Großformatdruck auf AR trifft, erwacht Kunst zum Leben

In der Augmented-Reality-Sonderschau „When Art Comes To Life“ wird Kunst mit Hilfe des Großformatdrucks ganz neu erlebbar. Die Sonderschau, die im Rahmen der Ausstellung „Max Klinger und das Kunstwerk der Zukunft“ in der Bundeskunsthalle in Bonn ab 28. Oktober zu sehen sein wird, zeigt ein digital gedrucktes Replikat des Gemäldes „Die Kreuzigung Christi“ und lässt die Besucher dank AR und Audioguide in die Details eintauchen. Der Großformatdruck entstand auf einem UV-Inkjetsystem von Mimaki.