Tags: Industrieller Druck


InPrint Munich wird auf Juni 2021 verschoben

Inprint Munich wird auf Juni 2021 verschoben

Der Messekalender 2021 wird noch einmal neu sortiert. Die Inprint Munich, die Anfang März 2021 zusammen mit der ICE Europe und der CCE International auf dem Messegelände München stattfinden sollte, wird verschoben. Das Messetrio für Converting, Papier und industriellen Druck öffnet seine Tore nun stattdessen vom 22. bis zum 24. Juni 2021, wie der Veranstalter Mack-Brooks Exhibitions erklärt.

Agfa InteriorJet 3300 frontal

Agfa InterioJet: Neues Inkjet-System für Innendekorationen

Mit dem neuen InterioJet 3300 baut Agfa sein Engagement im Bereich der Innendekoration weiter aus. Das neue Multi-Pass-Inkjetdrucksystem setzt auf dem UV-LED-Drucker Jeti Tauro auf, arbeitet jedoch mit wasserbasierenden Pigmenttinten. Druckköpfe und Trocknungssystem sind entsprechend angepasst.

Große Herausforderungen für den Inkjetdruck

Die Erwartungen, was die künftigen Entwicklungen im Inkjetdruck angeht, sind riesig. Und das, obwohl vieles, das leichter zu entwickeln ist, bereits umgesetzt wurde. Zugleich steigt der Druck, in den eingesetzten Tinten Lösungsmittel durch Wasser zu ersetzen. Es werden also hohe Anforderungen an die Zukunft gestellt. Dies wurde auf der InPrint 2019 in München deutlich.