Publicerat av:

Judith Grajewski


Fünf Fakten über Soft Signage
und Dye-Sublimation

Es kann eine Fläche von mehreren Quadratmetern bedecken und sich trotzdem klitzeklein zusammenfalten lassen, ist leicht und daher günstig im Transport und lässt sich ohne großes Werkzeug einfach montieren: Soft Signage hat gegenüber der klassischen Beschilderung und Bannerwerbung einige Vorteile. Welche das sind, warum vor allem der Dye-Sublimationsdruck dafür zum Einsatz kommt und wo vielleicht auch die Grenzen liegen, hat Sign&Print in einer kurzen Übersicht zusammengestellt.

Veröffentlicht von: 
Roland DG Tinten Rot und Orange

Roland DG: Farbraumerweiterung mit Tinten in Orange und Rot

Zusätzliche Tinten in Orange und Rot und eine größere Version des optionalen Verlängerungstisches: Roland DG hat neue Optionen für seine UV-Rollendrucker/Schneideplotter der VersaUV-LEC2- sowie für seine UV-Flachbettdrucker der VersaUV-LEC2-S-Reihe vorgestellt. Damit sollen Druckdienstleister ihr Anwendungsspektrum ausbauen können.

Veröffentlicht von: 
inimap Birgit Jemide PrintFactory Erik Strik

inimap vertreibt Workflow-Suite von PrintFactory

Die Workflow-Suite des niederländischen Entwicklers PrintFactory sind in der DACH-Region künftig über das Händlernetzwerk der inimap GmbH (Freiburg) erhältlich. Eine entsprechende Vertriebsvereinbarung haben die beide Unternehmen gerade bekanntgegeben.

Veröffentlicht von: 
Canon Arizona 315 GT Flachbettdrucker

Canons Flachbettdrucker-Familie wächst im Einstiegssegment

Canon hat seine Arizona-Flachbettdrucker-Familie mit einem neuen Modell im Einstiegssegment ausgebaut: Mit der Arizona 315 GT, die die bisherige Arizona 318 ersetzen wird, richtet sich der Hersteller vornehmlich an Werbetechniker sowie an Offset- und Siebdruckereien, die sich neue Geschäftsfelder erschließen wollen.

Veröffentlicht von: 
HP Webinar Dekordruck Reminder 2

In diesem Webinar dreht sich alles um den Dekordruck

Ein Eye-Catcher-Design an der Wand, die Stuhlkissen in den Corporate Colours oder eine Fensterflächenverklebung, die nicht nur neugierige Blicke abwehrt, sondern auch noch stylish aussieht? Wenn es um die Dekoration von öffentlichen (und privaten) Räumen geht, kommt immer öfter der Digitaldruck ins Spiel. Welche Chancen für Druckdienstleister in diesem Markt liegen und was es zu beachten gilt, erklärt das kostenlose HP-Webinar „Dekor – was bringt die Zukunft?“ morgen, am 30. Juni, um 11 Uhr. Melden Sie sich noch schnell an!

Veröffentlicht von: 
Druckerei Zabel Lena Hügel Julika Keller Beitragsbild

Print meets Social Media: Die #Zabelschwestern verbinden Bewährtes mit Neuem

Als Julika Keller und Lena Hügel noch Kinder waren, war die Druckerei ihrer Eltern ein einziger großer Abenteuerspielplatz. Heute gehören die beiden Schwestern selbst zur Geschäftsführung und bringen den einen oder anderen frischen Wind in das Unternehmen in Radolfzell am Bodensee – ohne dabei die Werte aus den Augen zu verlieren, die die Druckerei Zabel über 36 Jahre lang erfolgreich gemacht haben. Abenteuer – oder besser gesagt Herausforderungen – gibt es nicht zuletzt wegen der Pandemie auch heute noch, doch davon lassen sich die #Zabelschwestern noch lange nicht ihre Begeisterung für Druck nehmen.

Veröffentlicht von: 
Sappi Dye-Sublimationspapiere Transjet und Basejet

Sappi nimmt zwei neue Sublimationspapiere ins Sortiment

Mit „Transjet Tacky Industrial“ und „Basejet“ hat Sappi zwei neue Sublimationspapiere im Sortiment. Während das erste ein beschichtetes Dye-Sublimationspapier für den digitalen Transferdruck auf hochelastischen Textilien ist, handelt es sich bei „Basejet“ um ein unbeschichtetes Farbstoffsublimationspapier für den Digitaldruck auf Mode- und Heimtextilien.

Veröffentlicht von: 
Druckerei Kuhls Accuriojet Label 230 Beitragsbild

Digital von der Rolle: Druckerei Kuhls baut Geschäftsbereich „LabelLine“ aus

Herausforderungen hat die Hamburger Druckerei Kuhls in ihrer fast 100-jährigen Geschichte schon so einige gemeistert. Da verwundert es nicht, dass das Unternehmen auch in der Corona-Krise den Kopf nicht in den Sand steckt, sondern sich weiter auf den Ausbau seines Produktespektrums konzentriert: Erst im Frühjahr dieses Jahres hat Geschäftsführer Ronald Kuhls in den digitalen Etikettendruck investiert und das tonerbasierte Schmalbahn-Drucksystem Accuriolabel 230 von Konica Minolta in Betrieb genommen.

Veröffentlicht von: 

Offsetdruck: Heidelberg stellt eine neue Universalmaschine vor

Mit der neuen Speedmaster CX 104 hat die Heidelberger Druckmaschinen AG eine neue Bogenoffsetdruckmaschine vorgestellt, die gleich mehrere Optionen zur freien Konfiguration bis hin zur Push-to-Stop-Funktionalität bietet und damit als Universalmaschine gilt. Sie richtet sich vornehmlich an Kunden im Akzidenz-, Verpackungs- und Etikettendruck.

Veröffentlicht von: 
canon ProStream 1800 Fogra59 zertifiziert

Fogra59-Zertifizierung für die Canon ProStream 1800

Canons ProStream 1800 ist nach Fogra59 zertifiziert worden. Damit wird dem Inkjet-Rollendrucksystem eine hohe Farbgenauigkeit und Wiederholbarkeit in der Druckausgabe bestätigt. In Abhängigkeit vom verwendeten Papier sollen sich mit der ProStream 1800 bis zu 93 Prozent der Pantone-Farben abdecken lassen. 

Veröffentlicht von: